Allgemeine Informationen zu deinem Schulbesuch in Kanada

Es gibt viele überzeugende Gründe einen Schulbesuch in Kanada zu absolvieren:

Kanada erhält in den PISA-Studien der OECE regelmüßig Top-Platzierungen.
Kanada investiert mehr in Bildung als die meisten anderen Industrienationen.
Kanadische Schulen betreuen ausländische Schüler intensiv und fördern deren Integration und schulischen Erfolg.
Die Gastfamilien werden sorgfältig ausgesucht.
Der gewünschte Ort und Schulbezirk kann oft direkt ausgewählt werden.
Außerdem können im offiziell zweissprachigen Kanada Schüler sowohl Englisch als auch Französisch lernen.
Das Schuljahr dauert normalerweise von September bis Juni. Es sind aber auch kürzere, nicht an das Schuljahr gebundene, Aufenthalte möglich.
95% der kanadischen Schüler besuchen eine staatliche Schule. Kanadische Schulen sind Ganztagsschulen und bieten ein abwechslungsreiches Kursangebot.
Das Schulgeld variiert je nach Provinz und wird von den Schulbezirken festgesetzt.
Bei Aufenthalten, die länger als sechs Monate dauern, wird eine Studienerlaubnis benötigt.

Dallaire Schüler- und Kulturaustausch hilft dir dabei.

drapeau

Immer an deiner Seite

Gerne begleiten wir von Dallaire Schüleraustausch dich bei diesem Abenteuer. Wir bereiten alles sorgfältig vor, damit du und deine Eltern wissen, dass du gut aufgehoben bist. Während deines Aufenthaltes - aber auch schon vorher - sind wir jederzeit ein zuverlässiger Ansprechpartner. Das gilt sowohl für unser erfahrenes Team vor Ort als auch für uns hier in Deutschland. Mit anderen Worten:

Wir kümmern uns um das Organisatorische und du genießt das Leben!